Die Erlebnispädagogik nutzt Gruppen- und Einzelerfahrungen in der Natur um Persönlichkeit und soziale Kompetenzen zu fördern.

Sogenannte Hardskills,  wie Outdoor- Training, Sportklettern, Höhlenforschen, Kanufahren und Floßfahren, bieten dabei ein breites Spektrum an Erlebnismöglichkeiten. Ergänzt wird die Erlebnispädagogik mit Methoden aus Theater-, Abenteuer- und Spielpädagogik, der Gruppendynamik und der Sozialpädagogik. Erlebnispädagogik gilt heute als fast unverzichtbarer Bestandteil ganzheitlicher Erziehungs- und Bildungskonzepte.

Unsere Angebote:

 
www.Auenkrone.de